Erstellt am 19.3.2020 I Von investify

Auch in der Corona-Krise stets für Sie da

Aktuell gibt es ein Thema, das sowohl die Medien als auch unser tägliches Leben beherrscht – die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus.

Wir bei investify nehmen dieses Thema sehr ernst und haben zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und Ihnen gleichzeitig weiterhin eine hochwertige Dienstleistung bieten zu können. Viele dieser Maßnahmen sind bereits Teil unseres Business Continuity Plans. Dieser stellt sicher, dass investify auch in Krisenzeiten handlungsfähig bleibt. Das hat den Vorteil, dass wir nur den Schalter umlegen mussten und keine Zeit durch die Erarbeitung und Implementierung neuer Prozesse verloren haben.

Was haben wir konkret gemacht?

Da investify an zwei Standorten ansässig ist und unser Vertrieb viele Termine mit B2B-Partnern wahrnimmt, ist virtuelle Zusammenarbeit für uns der Normalfall. Notwendige Absprachen erfolgten bereits vor Ausbruch der Pandemie per Videokonferenz, aktuell erfolgen alle Meetings auf diesem Wege.

Auch auf Geschäftsreisen verzichten wir aktuell weitgehend, um die Gesundheit unserer Kunden und B2B-Partner nicht zu gefährden. Auch hier erfolgt der Austausch auf telefonischem oder elektronischem Weg.

Die Geschäftsführung von investify ist davon überzeugt, dass die Mitarbeiter die beste Leistung für unser Unternehmen erbringen, wenn ein hohes Maß an Zufriedenheit herrscht. Daher gibt es bei uns auch die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten. Um Infektionsketten zu unterbrechen und trotzdem für Sie da zu sein, stellt das Home Office eine sinnvolle Alternative zur Präsenz im Büro dar.

Den Mitarbeitern bei investify ist aber auch erlaubt, weiterhin im Büro zu arbeiten. Allerdings haben wir „Split Operations“ installiert – das bedeutet, dass nur ein Angestellter pro Team anwesend sein darf, um das Übertragungsrisiko zu minimieren.

Gibt es Einschränkungen für unsere Kunden?

Ganz wichtig  – weder unsere Kunden noch unsere B2B-Partner müssen mit Einschränkungen rechnen, wir werden Ihnen weiterhin unseren hohen Standard z.B. im Portfoliomanagement und Kundenservice bieten. Alle genannten Maßnahmen sind bereits erprobt, sowohl bei der technischen Infrastruktur als auch bei den Arbeitsabläufen ist investify bestens aufgestellt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen per Telefon (+49 221 650 888 00 oder +352 278 628 68), per E-Mail (service@investify.de) oder per Chat zur Verfügung.