Teaser

Wir möchten uns Ihr Vertrauen verdienen,
mit Vorurteilen aufräumen und Sorgen nehmen.

Mit Geldanlage, die sich gut anfühlt.

Unser Ansatz der Vermögensverwaltung.

Was ist „Vermögensverwaltung“ und ist das auch was für mich?

Können Sie erklären, was die Dienstleistung „Vermögensverwaltung“ enthält? Welche Vor- und Nachteile für diese Form der Geldanlage bestehen?

Weil dies keine einfache Frage ist, wollen wir Vermögensverwaltung mit anderen Ihnen bekannten Dienstleistungen einer Bank vergleichen:

Investmentfonds
Festgeld
Anlageberatung
Vermögensverwaltung
  • Aktives Management
  • Hohe Kosten (Ausgabe­auf­schlag) insbesondere für Privat­anleger
  • Keine Indivi­dualität
  • Abschluss­geschäft
  • Keine Volatilität
  • Wenig Rendite
  • Keine Verfüg­barkeit über Ihr Vermögen
  • Ausführliche Auf­klärung zu Produkten
  • Abschluss­geschäft
  • Einmalige Betrachtung
  • Keine Betreuung oder Ver­waltung
  • Keine lang­fristige Ver­antwortung durch den Berater
  • Geringe Kosten
  • Aktives Risikomanagement
  • Tägliche Überwachung
  • Rechtliche Absicherung
  • Produkt­unabhängigkeit
  • Individuelles Portfolio
  • Keine Produkt­auswahl durch den Kunden
Ab 100€
Ab 5.000€
Ab 1.000€ – 10.000€
Ab 500.000€

Vermögensverwaltung steht für eine professionelle, individuelle und aktiv gemanagte Form der Geldanlage – und somit auch für einen zeit- und kostenintensiven Service. Aus diesem Grund beschränkte sich der Zugang auf Privatanleger, die 500.000€ und mehr in ihre Geldanlage steckten.

investify steht für die Digitalisierung dieser Anlage-Dienstleistung und schafft es damit, diesen Service für unsere Kunden bereits ab 5.000€ zugänglich zu machen.

Ist investify ein Robo-Advisor?

Zusammen mit dem Stichwort Digitalisierung wird auch oft der Begriff „Robo-Advisor“ oder "Robo-Advisory" verwendet. Dabei gilt „Robo-Advisor“ als Sammelbegriff für Start-ups und Fin-Techs mit dem Ziel, die Dienstleistungen eines Finanzberaters oder zumindest Teile davon, zu digitalisieren und zu automatisieren.

Die Gemeinsamkeit verschiedener Robo-Advisory-Dienste besteht darin, die Risikobereitschaft des Anlegers zu ermitteln, um auf dieser Basis Anlageentscheidungen und Strategien festzulegen. Viele Robo-Advisor basieren jedoch auf verschiedenen Ansätzen hinsichtlich Individualität und Service und unterliegen somit auch unterschiedlichen Regulierungsrichtlinien.

Fondsvermittler
Finanzanlagevermittler
Digitale Vermögensverwaltung
  • Anleger wählen aus einer geeigneten Produktliste.
  • Keine gesetzliche Regulierung
  • Anleger erhalten ein statisches Portfolio. Es erfolgt keine Überwachung oder Umschichtung des Portfolios.
  • Regulierung gemäß §34f Gewerbeordnung
  • Anleger erhalten ein individuelles Portfolio. Das Portfolio wird durch den Vermögensverwalter überwacht und der Marktsituation entsprechend angepasst.
  • Regulierung gemäß §32 Kreditwesengesetz

Ihre Vorteile der digitalen Vermögensverwaltung auf einen Blick:

  • Alles bequem online erledigen

  • Keine Öffnungszeiten

  • Geldanlage bereits ab 5.000

  • Gesetzliche Regulierung der Anlage

Was genau beinhaltet mein Vertrag mit investify?

Wenn Sie sich für investify entscheiden, gehen wir mit Ihnen eine vertragliche Vereinbarung ein. Wir möchten Ihnen genau erklären, was unser Vermögensverwaltungsvertrag beinhaltet und wie wir sicherstellen möchten, dass sich Ihre Geldanlage bei investify gut anfühlt.

Kunde

Bei uns bestimmen Sie, wie wir ihr Geld anlegen. Ihr Anlageprofil sagt uns, mit welchem Risiko ihre Anlage verbunden ist und mit Ihren Anlagethemen gestalten Sie ihre Anlage ganz individuell. Aus diesen Angaben entstehen Ihre Anlagestrategie und Anlagerichtlinie.

Kunde – Baader Bank

investify nimmt nie Ihr Geld entgegen. Ihren gewünschten Anlagebetrag überweisen Sie auf Ihr Konto bei der Baader Bank. Weitere Einzahlungen werden immer gemäß Ihrer Anlagestrategie und Anlagerichtlinie angelegt. Auszahlungen auf Ihr Referenzkonto können Sie jederzeit kostenlos vornehmen.

Baader Bank

Im Zuge des Vertragsschlusses eröffnen wir ein Depot und ein zugehöriges Verrechnungskonto in Ihrem Namen bei unserer Partnerbank. Es entstehen keine weiteren Gebühren und wir erledigen den Papierkram.

investify – Baader Bank

Im Rahmen des Vermögensverwaltungsvertrags erteilen Sie investify eine Transaktionsvollmacht zur Verwaltung Ihres Depots. Diese können Sie investify, unabhängig von unserem Vertrag, jederzeit entziehen.

investify – Kunde

Den Vermögensverwaltungsvertrag mit investify können Sie jederzeit kündigen – es besteht keine Mindestvertragslaufzeit.

investify

investify verwaltet und überwacht Ihr Vermögen - täglich. Anlageentscheidungen werden immer auf Basis der vereinbarten Anlagestrategie und Anlagerichtlinie getroffen.

Ihre Vorteile digitale Vermögensverwaltung auf einen Blick:

  • Depot- und Kontoführung bei einer renommierten Bank

  • Keine Mindestvertragslaufzeit

  • Individuelle Gestaltung Ihrer Anlage

Unser Service
Unser Service

Unser Service.

Was enthält die Dienstleistung „Vermögensverwaltung“ bei investify?

Bei investify bezahlen Sie für die Dienstleistung – wir kümmern uns um Ihr Portfolio. Also möchten wir Ihnen genau zeigen, was wir für Sie tun – an jedem Handelstag!

Bestände prüfen

Wir erhalten von der Baader Bank Informationen zu Ihrem Konto- und Depotbestand sowie Ihre Kontobewegungen. Ebenso überprüfen wir den Status der uns erteilten Transaktionsvollmacht.

Änderungen prüfen

Wir überprüfen ob Sie Änderungen vorgenommen haben. Haben Sie eine Einzahlung getätigt oder wünschen Sie eine Auszahlung? Haben Sie Änderungen an ihrem Anlageprofil vorgenommen? Haben Sie neue Anlagethemen hinzugefügt? Oder haben Sie den Verkauf von Anlagethemen veranlasst?

Allokation ermitteln

Wir prüfen die Allokationen unserer Basisanlage täglich und nehmen, wenn notwendig, Anpassungen gemäß Marktbewegungen und Kapitalmarktausblick vor. Auf Basis Ihres Anlageprofils und Ihrer Anlagethemen berechnen wir dann Ihre tagesaktuelle Soll- sowie Ist-Allokation. Wir verwenden diese, um unsere anschließenden Bewertungen durchzuführen.

Allokation bewerten

Es erfolgt der Abgleich zwischen Soll- und Ist-Allokation anhand definierter Kriterien. Sofern die Abweichungen zwischen Soll-und Ist-Allokation größer sind als festgelegt, werden daraus direkte Maßnahmen für Ihr Portfolio abgeleitet, um dies wieder Ihrer aktuellen Soll-Allokation anzugleichen.

Produkte bewerten

Anhand Ihres Anlageprofils und den gewählten Anlagethemen wird festgelegt, welche Produkte in Ihrem Portfolio enthalten sein müssen. Es wird nun überprüft, ob sich die richtigen Produkte in Ihrem Portfolio befinden.

Portfolio überwachen

Daraufhin startet die Bewertung Ihres Portfolios hinsichtlich Performance und Risiko. Damit verbunden ist Ihre Verlustschwelle - diese beschreibt welcher maximale Verlust mit Ihrer Geldanlage verbunden ist. Falls die Verlustschwelle überschritten wird, passen wir ihr Portfolio an, und Sie erhalten ein ausführliches Reporting.

Order beauftragen

Abhängig davon, welche Maßnahmen aus der Bewertung der Allokation, der Produkte und des Portfolios hervorgehen, werden nun notwendige Orders für Sie in Auftrag gegeben. Unsere Aufträge werden über alle Kunden hinweg gebündelt und an die Baader Bank übermittelt.
Wussten Sie schon?

Viele unserer Kunden waren bekennende "Selbstmacher" – ihr Portfolio haben sie eigen­ständigzusammen­gestellt. Der damit verbundene Aufwand ist nicht nur eine Frage der Zeit, sondern auch eine Frage der Kosten.

Mit investify ist Ihr Portfolio breit diversifiziert – im Schnitt haben unsere Kunden 21 Produkte in ihrem Portfolio. Allein die Trans­aktions­kosten, die anfallen würden, wenn Sie Ihr eigenes Portfolio in Höhe von 5.000 mit dieser Diversi­fikation aufstellen möchten, liegen bei etwa 4,2 % (10 pro Order). Diese Kosten fallen dann erneut bei jeder Umstrukturierung an.

Zum Vergleich: bei investify bezahlen Sie 1 % Ihres angelegten Vermögens – und dazu bekommen Sie Ihren persönlichen Vermögensverwalter.

Wenn auch Sie Freude an der Gestaltung Ihrer Geld­anlage haben, nutzen Sie unsere Anlage­themen um individuelle Schwer­punkte zu setzen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Rundum-Betreuung Ihres Vermögens

  • Aktives Risikomanagement

  • Flexibel – Ihre Anpassungen werden automatisch berücksichtigt

  • Quartalsreporting für einen guten Überblick

Ihre Produkte
Ihre Produkte

Ihre Produkte.

Wie setzt investify Geldanlage für mich um?

Geldanlage fühlt sich dann gut an, wenn diese genau zu Ihnen passt und Themen verfolgt, die Ihnen wichtig sind. Oft werden Anlegern lediglich Standard-Portfolios basierend auf ihrer Risikoneigung angeboten. investify bietet Ihnen die Möglichkeit für individuelle Geldanlage.

So entsteht Ihr individuelles Portfolio bei investify:

Anlageprofil
Basisanlage
Anlagethemen
Individuelles Portfolio

Ihr Anlageprofil ermitteln wir auf Basis Ihrer finanziellen Risiko­trag­fähig­keit und Ihrer persön­lichen Risiko­be­reit­schaft.

Damit legen Sie fest mit welchem maximalen Risiko Ihre Geld­anlage bei investify verbunden ist, sowie welche Verlust­schwelle für Ihre Anlage besteht.

investify setzt für alle Kunden eine breit diversi­fi­zierte Basis­anlage ein.

Die Komponenten unserer Basis­anlage (konser­vative sowie dynamische Aktien­anlagen und Anleihen) vari­ieren wir gemäß Ihrem gewünschten Risiko.

Zur Umsetzung der Basis­anlage werden passive Fonds (ETFs) verwendet.

Sollten Sie individuelle Akzente setzen wollen, können Sie das mithilfe unseres Themen­katalogs umsetzen.

Wählen Sie die Themen aus, die Ihnen wichtig sind.

Zur Umsetzung der Anlage­themen werden passive und aktive Fonds verwendet.

Das Ergebnis:
Ihr Portfolio basiert auf Ihrem Anlageprofil und setzt sich kundenindividuell aus Ihren gewählten Anlagethemen und der zu Ihnen passenden Basisanlage zusammen.

Dazu bieten wir Ihnen absolute Flexibilität – Anpassungen an Ihrem Anlageprofil oder Anlagethemen können Sie jederzeit vornehmen.

Für unsere Bausteine – Basisanlage und Anlagethemen – setzen wir auf die Expertise von etablierten Unternehmen:

Unsere Basisanlage ist der zentrale Baustein der Geldanlage jedes investify Kunden. Mit ihr verfolgen wir das Ziel, Ihrem Portfolio ein renditestarkes und breit diversifiziertes Fundament zu geben. Dieses Fundament besteht aus verschiedenen Komponenten (konservative sowie dynamische Aktienanlagen und Anleihen), die wir abhängig von Ihrem Anlageprofil und somit Ihrem gewünschten Risiko, in ihrer Gewichtung variieren.

Daraus entstehen verschiedene Allokationen für unterschiedlichen Anlageprofile. Für die Herleitung dieser Allokationen kooperieren wir mit BlackRock  – dem größten unabhängigen Vermögensverwalter der Welt. Im Rahmen dieser Kooperation erhalten wir von Blackrock Leitlinien und Orientierungshilfen zur Gestaltung unserer Asset Allokation. Dies erlaubt uns unsere Berechnungen genau auf das gewünschte Risikomaß zu adjustieren.

Für die Umsetzung eines individuellen Anlagethemas stellen wir ganz spezifische Anforderungen an die eingesetzten Produkte. Zum Beispiel wollen wir sicherstellen, dass ein Produkt Mindestanteile an einem definierten Sektor besitzt, um die optimale Repräsentation eines Anlagethemas zu gewährleisten.

Um die richtigen Produkte zu finden und unsere Anforderungen an Produkte regelmäßig zu überwachen, nutzen wir die Produktdatenbank von Morningstar  – einem führenden Anbieter für unabhängige Investmentanalyse und Fondsresearch.

In welche Produkte wird investiert?

Wir möchten Ihnen eine Übersicht über unser aktuelles Anlageuniversum geben. Die Zusammenstellung und Gewichtung der einzelnen Produkte in Ihrem Portfolio ist abhängig von Ihrem Anlageprofil, sowie von Ihren gewählten Anlagethemen.

Produkte Gesamtkostenquote (TER)

Anleihen

Staatsanleihen Europa

iShares eb.rexx® Government Germany UCITS ETF (DE)

0,16 %

iShares Euro Government Bond 0-1yr UCITS ETF

0,20 %

iShares Core Euro Government Bond UCITS ETF

0,20 %

Lyxor EuroMTS Inflation Linked Investment Grade (DR) UCITS ETF

0,20 %

iShares € Govt Bond 20yr Target Duration UCITS ETF

0,15 %

Unternehmensanleihen

iShares Euro Corporate Bond Interest Rate Hedged UCITS ETF

0,25 %

iShares Euro Corporate Bond Large Cap UCITS ETF

0,20 %

Geldmarkt

Deka Deutsche Börse EUROGOV® Germany Money Market UCITS ETF

0,12 %

Staatsanleihen Emerging Markets

iShares J. P. Morgan $ EM Bond EUR Hedged UCITS ETF

0,50 %

Alternative Anlagen

iShares Global Infrastructure UCITS ETF

0,65 %

AKTIEN

Aktien Europa

iShares Edge MSCI Europe Minimum Volatility UCITS ETF

0,25 %

Xtrackers MSCI EMU Index UCITS ETF 1D

0,15 %

iShares Edge MSCI USA Value Factor UCITS ETF

0,20 %

Aktien Japan

iShares Core MSCI Japan IMI UCITS ETF

0,20 %

Aktien Pazifik Region ex. Japan

iShares Core MSCI Pacific ex Japan UCITS ETF

0,20 %

Aktien Emerging Markets

iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS ETF

0,18 %

Produkte Gesamtkostenquote (TER)

Aktien

Aktien USA

iShares Edge S&P 500 Minimum Volatility UCITS ETF

0,20 %

iShares S&P 500 EUR Hedged UCITS ETF

0,20 %

Themeninvestments

Bellevue Funds (Lux) BB Entrepreneur Europe small I*

1,60 %

db x-trackers Swiss Large Cap UCITS ETF (DR) 1D

0,30 %

Deka EURO iSTOXX ex Fin Dividend+ UCITS ETF

0,30 %

ETFS ISE Cyber Security GO UCITS ETF

0,75 %

HASPA POTENZIAL*

0,98 %

iShares Ageing Population UCITS ETF

0,40 %

iShares Agribusiness UCITS ETF

0,55 %

iShares Automation & Robotics UCITS ETF

0,40 %

iShares Digitalisation UCITS ETF

0,40 %

ISHARES DIVDAX UCITS ETF (DE)

0,31 %

iShares Global Timber & Forestry UCITS ETF

0,65 %

ISHARES MDAX UCITS ETF (DE)

0,51 %

iShares MSCI USA Dividend IQ UCITS ETF

0,35 %

iShares S&P 500 Information Technology Sector UCITS ETF

0,15 %

ISHARES TECDAX (DE)

0,51 %

KEPLER Ethik Aktienfonds (T) (IT)*

1,14 %

MSCI Nordic Index UCITS ETF (DR) 1D

0,30 %

PICTET-WATER I EUR*

1,20 %

SPDR S&P U.S. TECHNOLOGY SELECT SECTOR UCITS ETF

0,15 %

Xtrackers Physical Gold ETC (EUR)

0,25 %

Bei aktiven Fonds kann es zu einer höheren jährlichen Kostenbelastung kommen. Dies ist oft begründet durch einen deutlich aufwändigeren Analyse- und Investitionsprozess. Passive Fonds (ETFs) setzen hingegen in der Investition lediglich einen bereits definierten Aktienindex um.

In vielen Fällen steht der höheren Kostenbelastung ein optimiertes Rendite-/Risikoverhältnis sowie die Umsetzung konzentrierter Anlagestrategien, wie zum Beispiel Ethik oder spezielle Investmentthemen, gegenüber.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie gestalten Ihre Anlage mit unserem individuellen Ansatz

  • Starke, kompetente Partner

  • Kostengünstige Umsetzung mit ETFs

Ihre Kosten
Ihre Kosten

Ihre Kosten.

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Anfallende Kosten sind ein wichtiger Entscheidungsfaktor für viele Anleger. Doch oft werden diese nicht transparent bei Robo-Advisern kommuniziert. Deswegen möchten wir Ihnen nicht nur transparent machen, welche Kosten mit einer Vermögensverwaltung bei investify auf Sie zukommen – sondern auch genau erklären, welche Kosten Sie mit investify nicht haben.

1 % All-in Service Gebühr

investify hat eine All-in Gebühr in Höhe von 1 % p.a. des angelegten Vermögens. Diese Gebühr ziehen wir monatlich von Ihrem Verrechnungskonto bei der Baader Bank ein.

Produktkosten

Die anfallenden Produktkosten können Sie unserer Produktübersicht entnehmen, in der wir für jedes Produkt aus unserem Anlageuniversum die Gesamtkostenquote ausgewiesen haben. Immer wenn möglich, werden von uns kostengünstige ETFs (Exchange Traded Fund) eingesetzt. Aktive Fonds setzen wir lediglich für individuelle Anlagethemen ein – unsere Basisanlage hingegen wird ausschließlich über ETFs abgebildet.

Zugang zu institutionellen Klassen

Beim Fondsvertrieb wird oft zwischen Groß- und Kleinanlegern unterschieden. Dazu werden verschiedene Tranchen – die „institutionelle Tranche“ und die „Retailtranche“ – eingesetzt. Der Zugang zur institutionellen Tranche ist durch hohe Anlagebeträge limitiert und deutlich kostengünstiger bepreist. Diesen Kostenvorteil geben wir an unsere Kunden weiter.

Weitergabe von Kickbacks bzw. Retrozessionen an unsere Kunden

investify reicht aufkommende Retrozessionen direkt an Sie weiter.

Keine Ausgabeaufschläge

Bei investify zahlen Sie keine Ausgabeaufschläge auf Ihre Produkte.

Keine Transaktionskosten

Es fallen keine zusätzlichen Transaktionsgebühren an.

Keine Depotgebühren

Auch fallen keine weiteren Depotgebühren an – diese sind in der investify All-in Service Gebühr bereits enthalten.

Wussten Sie schon?

Viele Anleger wünschen sich von Ihrem Vermögensverwalter Unabhängigkeit - investify bietet Ihnen genau das. Wird eine Vermögensverwaltung bei einer Bank in Anspruch genommen, besteht oft das Risiko für Interessenkonflikte. Diese kommen auf, wenn die Bank sowohl an dem Vertrieb von hauseigenen Produkten als auch an der Verwaltung verdient.

Unser Kostenmodell – eine All-in Gebühr in Höhe von 1 % p.a. des angelegten Vermögens – und Produktunabhängigkeit tragen dazu bei, dass wir das gleiche Ziel wie unsere Kunden verfolgen: wir möchten mit unseren Kunden langfristigen Vermögensaufbau realisieren.

Ihre Sicherheit
Ihre Sicherheit

Ihre Sicherheit.

Welche Sicherheit bietet mir investify?

Beim Thema Sicherheit kommen verschiedene Fragen und Sorgen auf. Vor welchen Risiken ist meine Geldanlage geschützt? Wie werden meine persönlichen Daten aufbewahrt? Wie sicher ist Geldeinlage bei einer jungen FinTech Firma?

Die Sicherheit Ihres Geldes und Ihrer Daten ist uns ein großes Anliegen. Wir haben aus diesem Grund die Prozesse rund um Ihre Geldanlage bei investify mit zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet.

Einlagensicherung & Sondervermögen

Ihr Vermögen auf dem Verrechnungskonto der Baader Bank unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung (bis 100.000 ).

Die Wertpapiere auf Ihrem Depot werden als Sondervermögen geführt. Dies schützt Anleger und ihr Vermögen, auch im Fall einer Insolvenz von investify oder der Baader Bank.

2-Faktor Authentifizierung für Änderungen und Zahlungsvorgänge

Jede beauftragte Ein- und Auszahlung, sowie jede Änderung Ihrer Geldanlage – eine Anpassung Ihres Anlageprofils oder die Wahl weiterer Anlagethemen – muss mithilfe Ihrer PIN geschützten investify App in einem zweiten Schritt bestätigt werden. So stellen wir zusätzlich sicher, dass die beauftragten Zahlungsvorgänge und Vertragsanpassungen von Ihnen veranlasst wurden.

Auszahlung nur auf Referenzkonto

Beauftragte Auszahlungen, die durch Ihre investify App bestätigt wurden, werden ausschließlich auf das von Ihnen angegebene Referenzkonto übertragen. So stellen wir sicher, dass Auszahlungen nie auf ein fremdes Konto überwiesen werden.

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir verschlüsseln und pseudonymisieren Ihre persönlichen Daten in unserer Datenverarbeitung. Unsere Systeme unterliegen einem strengen Zugangsschutz. Unsere Mitarbeiter erhalten in Abhängigkeit ihrer Rollen und Verantwortlichkeiten lediglich Zugriff auf einen Ausschnitt Ihrer Daten. Jeder Zugriff findet streng anlassgetrieben statt und wird automatisch dokumentiert.

Verwendung von technischen Standards

Wir verwenden moderne Industriestandards, um Ihre Daten und Ihren investify Zugang vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Darunter fällt die Verwendung von SSL, um Ihre Eingaben sicher an unsere Systeme zu übertragen und die Benutzung kryptographisch starker Verfahren zur verschlüsselten Speicherung Ihrer Daten und Kennwörter.