Disruptive Welt

Anlagethema „Disruptive Welt“

Allgemeine Themenperformance

Seit Auflage des Themas 1. Dezember 2016 - 31. Dezember 2019
+ 42,2%
Die letzten 12 Monate 1. Januar 2019 - 31. Dezember 2019
+ 27,1%

Vergangene Renditen besitzen keine verlässliche Aussagekraft über die zukünftige Wertentwicklung.

Worum geht's?

Was haben Dampfmaschine, Internet und Smartphones gemeinsam? Richtig! Das Aufkommen aller drei, exemplarisch aufgezählten Technologien löste Euphorie und Aufbruchsstimmung in Wirtschaft und Gesellschaft aus. Die Dampfmaschine läutete das Industriezeitalter ein, das Internet trieb die Digitalisierung voran, und Smartphones erlauben den ständigen Zugriff auf die virtuelle Welt. Alle drei Technologien leiteten einen Innovationssprung ein. Sie veränderten das jeweilige Lebens- und Arbeitsumfeld einschneidend.

Ein vielzitiertes Beispiel für Disruption entstammt der Musikindustrie: Stellt die Entwicklung der MP3-Technologie an sich noch keine Disruption dar, wurde diese durch die schnelle Verbreitung und Vermarktung entsprechender Abspielgeräte ermöglicht. Heute ist das MP3-Format als Standard etabliert; die Nachfrage nach CDs hat stark abgenommen (die zuvor Schallplatten ablösten). Gleiches gilt für die Filmbranche. Seit dem Aufkommen von Online-Diensten wie Netflix sind Videotheken auf dem Rückmarsch.

Warum sollte ich in dieses Thema investieren?

In neun Sektoren sehen wir die Chance die nächste Revolution in Wirtschaft und Gesellschaft loszutreten:

  • Robotik und Automation
  • 3D Druck
  • Cybersecurity
  • Batterie-Technologie
  • Cloud Computing
  • Künstliche Intelligenz
  • Biotechnologie und Genforschung
  • Wasser- und Entsorgungstechnologie
  • Solarenergie und LED

Studien von McKinsey bescheinigen den disruptiven Technologien ein Marktpotential zwischen 20 und 30 Billionen US-Dollar p.a. in den nächsten zehn Jahren.

Mit unserer Themenanlage investieren Sie in ausgewählte Unternehmen, die an dieser Entwicklung partizipieren.

Chancen

  • Paradigma Wechsel bringt Möglichkeiten
  • Starkes Wachstum
  • Schnelle Entwicklung

Risiken

  • Neuer Industriezweig ist nicht etabliert
  • Noch nicht ausgereifte Technologie
  • Aktienmarktrisiko und Kursverluste möglich

Sie interessieren sich für unsere Performance?

Zur Performanceübersicht