Nachwachsende Renditen

Anlagethema „Nachwachsende Renditen“

Allgemeine Themenperformance

Seit Auflage des Themas 2. Juni 2017 - 31. August 2020
+ 6,3%
Die letzten 12 Monate 1. September 2019 - 31. August 2020
+ 2,6%

Vergangene Renditen besitzen keine verlässliche Aussagekraft über die zukünftige Wertentwicklung.

Worum geht's?

Land- und Forstwirtschaft zählen zu den ältesten Wirtschaftszweigen der Welt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie veraltet,verstaubt oder überholt sind. Die Branchen zeichnen sich durch langfristige und nachhaltige Konzepte aus, die entwickelt werden, um die weltweit steigende Nachfrage an Forst- und Agrarerzeugnissen zu bewältigen. Dabei setzen Unternehmen auf Automatisierung und ständig werden neue, spezialisierte High-Tech Maschinen entwickelt. Auch Produzenten von Saatgut, Dünger und Futtermitteln arbeiten an Innovationen um die Herausforderungen eines sich verändernden Klimas und einer wachsenden Weltbevölkerung zu bewältigen.

Warum sollte ich in dieses Thema investieren?

Eine Investition in das Thema "Nachwachsende Renditen" ermöglicht Ihnen eine breitere Diversifikation Ihrer Anlage durch eine Investition in Wirtschaftssektoren, die sich insbesondere in Krisenzeiten als Stabilitätsanker erwiesen haben. Viele Anleger haben diese Möglichkeit bisher nicht genutzt, da eine Investition in die Themen Land- und Forstwirtschaft mit vielen Hürden und hohem Kapitaleinsatz verbunden war.

Mit dem Thema "Nachwachsende Renditen" können Sie an der Entwicklung dieser Sektoren partizipieren. Dabei investiert investify nicht nur in Produzenten von Holz oder Getreide, sondern auch in viele andere Unternehmen, die in diesen Sektoren tätig sind: Hersteller von Landmaschinen, Beratungsdienstleister oder Papierproduzenten. Dadurch ist das Thema „Nachwachsende Renditen“ in sich breiter diversifiziert.

Chancen

  • Investition in einen der ältesten Wirtschaftszweige der Welt
  • Gute Diversifikationsmöglichkeit
  • Krisensichere Branchen

Risiken

  • Marktbedingte Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Wechselkursrisiko
  • Konzentration des Investments auf einzelne Sektoren

Sie interessieren sich für unsere Performance?

Zur Performanceübersicht