Eine ausgezeichnete Geldanlage zu fairen Konditionen

  • Mehrfacher Testsieger

  • Eine Kooperation mit:

  • focusOnline
  • finanzen100
  • chip
  • netmoms

Professionelle Vermögensverwaltung bereits ab 0,8 % p.a.

investify geht transparent und fair mit Kosten um. Bei uns gibt es daher nur zwei klare Kostenkomponenten: Die investify Vermögensverwaltergebühr für die Zusammensetzung und kontinuierliche Steuerung/Überwachung Ihres individuellen Portfolios und die externen Produktkosten (Kosten des ETFs bzw. aktiven Fonds) - das wars!

SMART Bereits ab 500 € Anlagebetrag, mit Sparplan

  • Vermögensverwaltungsgebühr p.a.:
    • bis 10.000 € Anlagesumme - 1,0 %
  • Zzgl. Produktkosten p.a.:
    • - ETF-Basisanlage: durchschnittlich 0,16%
    • - Themeninvestment: 0,15 % - 1,60 % je nach Thema
  • Inklusive Depot, Verrechnungskonto und Orders bei der Baader Bank*
  • Kostenlose Sparpläne

SMART AKTION
Bei Abschluss bis zum 31.12.20 erhalten Sie das volle Premium-Leistungsspektrum

SMART AKTION
Bei Abschluss bis zum 31.12.20 erhalten Sie das volle Premium-Leistungsspektrum

PREMIUM Ab 10.000 € Anlagebetrag

  • Vermögensverwaltungsgebühr p.a.:
    • ab 10.000 € - 1,0 %
    • ab 100.000 € - 0,8 %
  • Zzgl. Produktkosten p.a.:
    • - ETF-Basisanlage: durchschnittlich 0,16%
    • - Themeninvestments: 0,15 % - 1,60 % je nach Thema
  • Inklusive Depot, Verrechnungskonto und Orders bei der Baader Bank*
  • Kostenlose Sparpläne
baader

* Ihre Wertpapiere werden sicher als Sondervermögen im Depot bei der Baader Bank in München verwahrt. Die Baader Bank sorgt dafür, dass Orders in Ihrem Sinne nach einer Best Execution Policy ausgeführt werden. Die Baader Bank führt zudem für jeden Kunden ein Verrechnungskonto. Als Vollbank gehört die sie den Sicherungsmechanismen des Bundesverbandes deutscher Banken an und bietet daher einen umfangreichen Einlagenschutz.


investify_Icon_ETF_vs_Aktiver_Fond

Warum sind die Produktkosten für Themeninvestments teilweise höher als bei der ETF-Basisanlage?

In der Basisanlage setzen wir ausschließlich kostengünstige ETFs ein, die weltweit breit gestreut investieren. Mit unseren optionalen Themeninvestments bieten wir Ihnen etwas Besonderes – nämlich die Möglichkeit, spannende und außergewöhnliche Akzente in Ihrem Portfolio zu setzen, die Ihnen wichtig sind. Hier verlassen wir ganz bewusst den Massenmarkt. Für Ihre Themen setzen wir ebenfalls primär möglichst kostengünstige ETFs ein. Aber nicht immer sind für Spezialthemen geeignete ETFs im Markt verfügbar. Nur dann kommen etwas teurere aktive Fonds zum Einsatz, die im Rahmen eines strengen und ausführlichen Prüfungsprozesses ausgewählt wurden. Das Gute: Bei aktiven Fonds können wir Ihnen als Vermögensverwalter Kostenvorteile bieten.

Mehr zum Produktuniversum

investify_Relaunch_Header_Banner_02

Als professioneller Vermögensverwalter bieten wir Ihnen Kostenvorteile

investify_Icon_Provisionen_Weiterleiten-1

Wir leiten Provisionen an Sie weiter

Aktive Fonds lassen Vertriebspartnern, wie klassischen Banken oder Strukturvertrieben, regelmäßig Bestandsprovisionen zukommen. Dies stellt für Sie einen Kostenfaktor dar, der Ihre Rendite schmälert. investify behält diese Provision nicht ein, sondern reicht diese fair an Sie weiter. 

investify_Icon_Provisionen_Ausgabeaufschlag

Sie zahlen keine Ausgabeaufschläge

Aktive Fonds unterscheiden Institutionelle- und Retail-Tranchen. Der Zugang zu Institutionelle-Tranchen ist durch hohe Anlagebeträge limitiert aber dadurch kostengünstiger, da keine Ausgabeaufschläge anfallen. Wir nutzen als professioneller Investor diese Kostenvorteile und geben sie an Sie weiter.