• Mehrfacher Testsieger

Impf-Fortschritt kurbelt Konsum an

Erstellt am: 1. Juni 2021 | Von: investify


Starteten die europäischen Aktienindizes noch besser in das neue Jahr als ihre amerikanischen Pendants, so drehte sich das Blatt im vergangenen Monat und die amerikanischen Indizes konnten deutlich stärker ansteigen. So konnte beispielweise der S&P 500 rund 5,2% zulegen gegenüber dem DAX der auf Monatssicht nur rund 0,9% zulegen konnte.

USA legen vor

Die amerikanische Wirtschaft weiß zu überzeugen und wächst kräftig. Durch das schnelle Voranschreiten beim Impfen gegen Sars-CoV-2, einsetzenden Lockerungen und dank billionenschwere Rettungspakete zieht der Konsum wieder kräftig an. Die gestiegenen Konsumausgaben treiben die Gewinne der Unternehmen wieder in die Höhe und die abgelaufene Berichtssaison fiel deutlich besser aus als erwartet.

Europa holt langsam auf

Hier hinkt Europa noch etwas hinterher. Durch den langsameren Impf-Fortschritt und dem längeren Festhalten an teilweisen sehr strikten Lockdowns erholt sich die europäische Wirtschaft deutlich langsamer. In Kürze dürften die großen Fortschritte beim Impfen allerdings auch hier Früchte tragen. Immer mehr Staaten verzeichnen mittlerweile deutlich sinkende Infektionszahlen und das tägliche Leben kommt langsam wieder zurück in die Innenstädte. So dürfte auch der Konsum in Europa in den kommenden Monaten wieder deutlich zulegen.

 

Performanceübersicht investify

Übersicht Basisanlagen

Performanceübersicht der Basisanlagen der digitale Vermögensverwaltung investify S.A.
  01.12.2016 - 30.04.2017 01.05.2017 - 30.04.2018 01.05.2018 - 30.04.2019 01.05.2019 - 30.04.2020 01.05.2020 - 30.04.2021
Basisanlage 1 0,1% -0,3% 0,4% 1,3% 0,7%
Basisanlage 2 3,1% 1,3% 3,3% 0,4% 5,5%
Basisanlage 3 5,1% 1,5% 5,6% -0,6% 10,4%
Basisanlage 4 5,6% 2,3% 6,3% -2,2% 17,0%
Basisanlage 5 7,6% 3,3% 7,1% -4,1% 21,1%
Basisanlage 6 9,0% 4,7% 7,8% -5,4% 32,8%
 
Die Berechnung der Performancekennzahlen basiert auf Daten von Refinitiv. Alle Angaben sind nach Abzug der Produktkosten und vor Abzug der Vermögensverwaltungsgebühr. Der Abzug der individuellen Vermögensverwaltungsgebühr würde die Wertentwicklung verringern. Die Höhe der Vermögensverwaltungsgebühr können Sie dem Kostenblatt entnehmen: 1% p.a. bei einer Anlagesumme bis 100.000 EUR bzw. 0,8% p.a. ab einer Anlagesumme von 100.000 EUR.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Übersicht Themeninvestments

Performanceübersicht der Themeninvestments der digitale Vermögensverwaltung investify S.A.
  01.12.2016 - 30.04.2017 01.05.2017 - 30.04.2018 01.05.2018 - 30.04.2019 01.05.2019 - 30.04.2020 01.05.2020 - 30.04.2021
Future Mobility8 k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
Oldschool Behaviour (Corona Recovery Basket)7 k.A. k.A. k.A. k.A. 36,7%
(Still) Stay@Home Select7 k.A. k.A. k.A. k.A. 58,0%
Wertorientiertes Anlegen6 k.A. k.A. k.A. k.A. 30,7%
Wachstumswunder Indien5 k.A. k.A. k.A. k.A. 36,9%
Big Data4 k.A. k.A. k.A. k.A. 56,4%
Medizin 2.03 k.A. k.A. k.A. 11,4% 22,7%
Zukunftsenergie3 k.A. k.A. k.A. 6,0% 54,2%
Nachwachsende Renditen2 k.A. k.A. -2,9% -15,2% 55,5%
Nordlichter2 k.A. k.A. 7,0% -3,1% 45,2%
Titanen der Alpen2 k.A. k.A. 19,7% 10,4% 9,9%
Cyber Security1 k.A. k.A. 28,4% 7,5% 37,6%
Alternde Bevölkerung 6,0% 2,9% 1,5% -9,4% 39,4%
Disruptive Welt 6,8% 12,2% 16,5% -4,4% 49,5%
Dividendenkönige 14,6% 2,5% 10,6% -10,5% 25,4%
Ethisches Investieren 12,1% 2,6% -0,4% -5,4% 33,6%
Gold 5,4% -11,3% 4,6% 36,5% -6,2%
Gründergeführte Unternehmen 18,6% 7,5% -10,6% -10,8% 39,2%
Robotik 13,7% 17,2% 10,9% -1,3% 48,6%
US-Tech-Größen 11,0% 11,1% 29,3% 21,1% 40,8%
Wasser 9,6% -3,0% 15,8% 2,5% 33,9%
Zugpferde der deutschen Wirtschaft 18,8% 10,6% 3,2% -8,8% 33,8%
           
1 Start: 16.05.2017          
2 Start: 02.06.2017
3 Start: 15.02.2019
4 Start: 01.08.2019
5 Start: 21.11.2019
6 Start: 01.04.2020
7 Start: 01.05.2020
8 Start: 21.12.2020
Die Berechnung der Performancekennzahlen basiert auf Daten von Refinitiv. Alle Angaben sind nach Abzug der Produktkosten und vor Abzug der Vermögensverwaltungsgebühr. Der Abzug der individuellen Vermögensverwaltungsgebühr würde die Wertentwicklung verringern. Die Höhe der Vermögensverwaltungsgebühr können Sie dem Kostenblatt entnehmen: 1% p.a. bei einer Anlagesumme bis 100.000 EUR bzw. 0,8% p.a. ab einer Anlagesumme von 100.000 EUR.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Der Journal-Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen!

brief

Bleiben Sie mit dem investify-Newsletter immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren