• Mehrfacher Testsieger

Störfaktoren der globalen Wirtschaft

Erstellt am: 29. April 2021 | Von: investify


Trotz einiger Turbulenzen war die Performance an den globalen Aktienmärkten positiv: Der Nikkei stieg nur moderat um +0,7%, der S&P 500 (+4,3%) und der DAX (+8,9%) zeigten deutliche Steigerungen.

Von einer solchen Entwicklung war aufgrund einzelner Störfaktoren zwischenzeitlich nicht auszugehen. Ein Wintereinbruch mit ungewöhnlich niedrigen Temperaturen hatte in den USA Produktionsausfälle und sinkende Konsumausgaben zur Folge und beeinflusste damit die lokale Wirtschaftsentwicklung. Medial besonders beachtet war die Havarie des Containerschiffs Ever Given im Suezkanal. Der Kanal ist die kürzeste Verbindung zwischen Europa und Asien und damit für Europa ein wichtiger Korridor für die Rohölversorgung und Import-/Exportwaren. Das auf Grund gelaufene Containerschiff blockierte die wichtige Passage tagelang, globale Lieferketten gerieten ins Stocken und der Ölpreis zog an.
Diese Störfaktoren waren jedoch nicht struktureller Natur. Somit ist nicht davon auszugehen, dass der Aktienmarkt nachhaltig durch sie beeinflusst werden wird.

Quartalsrückblick

Im ersten Quartal 2021 legte vor allem der europäische Aktienmarkt deutlich zu. Der US-Markt, der als Treiber der guten Jahresperformance 2020 gilt, blieb etwas zurück, verzeichnet jedoch weiterhin Wachstumsraten (S&P 500 +5,8%, NASDAQ 100 +1,6%).
Nicht zuletzt aufgrund der durch die politischen Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ansteigenden Staatsschulden stiegen auch die Inflationssorgen einiger Marktteilnehmer.

Ausblick

Im April erfolgt die Veröffentlichung von Quartalsergebnissen. Die Analysten gehen aktuell von einer deutlichen Gewinnsteigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres aus. Die US-Notenbank rechnet auch im zweiten Quartal mit einem Wirtschaftswachstum, so dass die positive Entwicklung fortgesetzt werden könnte.
Interessant wird zudem sein, welchen Kurs die Notenbanken hinsichtlich der Inflationsentwicklung einschlagen werden.

Performanceübersicht investify

Übersicht Basisanlagen

Performanceübersicht der Basisanlagen der digitale Vermögensverwaltung investify S.A.
  01.12.2016 - 31.03.2017 01.04.2017 - 31.03.2018 01.04.2018 - 31.03.2019 01.04.2019 - 31.03.2020 01.04.2020 - 31.03.2021
Basisanlage 1 0,1% -0,3% 0,3% 0,0% 2,4%
Basisanlage 2 2,7% 0,9% 3,3% -1,7% 8,3%
Basisanlage 3 5,0% 0,2% 5,6% -3,7% 14,5%
Basisanlage 4 5,6% 0,4% 6,4% -6,6% 22,7%
Basisanlage 5 7,6% 0,8% 7,2% -8,8% 27,8%
Basisanlage 6 8,9% 1,8% 8,1% -10,9% 40,9%
 
Die Berechnung der Performancekennzahlen basiert auf Daten von Refinitiv. Alle Angaben sind nach Abzug der Produktkosten und vor Abzug der Vermögensverwaltungsgebühr. Der Abzug der individuellen Vermögensverwaltungsgebühr würde die Wertentwicklung verringern. Die Höhe der Vermögensverwaltungsgebühr können Sie dem Kostenblatt entnehmen: 1% p.a. bei einer Anlagesumme bis 100.000 EUR bzw. 0,8% p.a. ab einer Anlagesumme von 100.000 EUR.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Übersicht Themeninvestments

Performanceübersicht der Themeninvestments der digitale Vermögensverwaltung investify S.A.
  01.12.2016 - 31.03.2017 01.04.2017 - 31.03.2018 01.04.2018 - 31.03.2019 01.04.2019 - 31.03.2020 01.04.2020 - 31.03.2021
Future Mobility8 k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
Oldschool Behaviour (Corona Recovery Basket)7 k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
(Still) Stay@Home Select7 k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
Wertorientiertes Anlegen6 k.A. k.A. k.A. k.A. 41,7%
Wachstumswunder Indien5 k.A. k.A. k.A. k.A. 63,4%
Big Data4 k.A. k.A. k.A. k.A. 73,1%
Medizin 2.03 k.A. k.A. k.A. -2,2% 31,6%
Zukunftsenergie3 k.A. k.A. k.A. -0,7% 75,5%
Nachwachsende Renditen2 k.A. k.A. -0,8% -19,7% 63,6%
Nordlichter2 k.A. k.A. 5,3% -7,5% 51,9%
Titanen der Alpen2 k.A. k.A. 18,3% 4,8% 16,4%
Cyber Security1 k.A. k.A. 28,3% 2,6% 48,3%
Alternde Bevölkerung 6,2% -0,1% 2,8% -16,8% 50,6%
Disruptive Welt 7,2% 8,1% 15,6% -14,3% 70,8%
Dividendenkönige 13,6% -0,8% 12,2% -16,0% 37,9%
Ethisches Investieren 9,9% 0,9% -2,6% -10,8% 50,2%
Gold 8,2% -14,8% 6,9% 27,4% -2,6%
Gründergeführte Unternehmen 13,7% 9,5% -12,8% -13,8% 45,3%
Robotik 13,5% 18,9% 2,8% -8,3% 68,8%
US-Tech-Größen 11,3% 7,0% 25,9% 16,1% 51,9%
Wasser 8,7% -3,4% 14,2% -1,2% 37,5%
Zugpferde der deutschen Wirtschaft 15,7% 10,8% -0,8% -11,4% 42,6%
           
1 Start: 16.05.2017          
2 Start: 02.06.2017
3 Start: 15.02.2019
4 Start: 01.08.2019
5 Start: 21.11.2019
6 Start: 01.04.2020
7 Start: 01.05.2020
8 Start: 21.12.2020
Die Berechnung der Performancekennzahlen basiert auf Daten von Refinitiv. Alle Angaben sind nach Abzug der Produktkosten und vor Abzug der Vermögensverwaltungsgebühr. Der Abzug der individuellen Vermögensverwaltungsgebühr würde die Wertentwicklung verringern. Die Höhe der Vermögensverwaltungsgebühr können Sie dem Kostenblatt entnehmen: 1% p.a. bei einer Anlagesumme bis 100.000 EUR bzw. 0,8% p.a. ab einer Anlagesumme von 100.000 EUR.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Der Journal-Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen!

brief

Bleiben Sie mit dem investify-Newsletter immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren