• Mehrfacher Testsieger

Wirtschaftswachstum erfreut Anleger

Erstellt am: 23. September 2021 | Von: investify


Ohne große Aufregung setzten die Aktienmärkte auch im August ihren Aufwärtstrend fort. Erfreuliche Unternehmensergebnisse sorgten für positive Stimmung bei den Anlegern. So konnte beispielsweise der DAX rund 1,9% zulegen, der S&P 500 sogar rund 2,9%.

US-Wirtschaft weiterhin sehr robust

Die US-Wirtschaft präsentiert sich weiterhin stark und konnte im zweiten Quartal 2021 ein Wirtschaftswachstum in Höhe von 12,2% aufweisen. Der Motor der größten Volkswirtschaft der Welt läuft somit weiter rund und davon profitieren die Märkte weltweit. Global übersteigt in manchen Bereichen die Nachfrage das Angebot. Besonders deutlich wird dies aktuell anhand der hohen Nachfrage nach Halbleitern. Das positive Wachstum dürfte weiterhin anhalten.

Die weiterhin positive Entwicklung der Weltwirtschaft dürfte sich weiter fortsetzen. Davon dürfte auch der Aktienmarkt profitieren. Neben dem Wirtschaftswachstum spricht auch die Niedrigzinspolitik aktuell für Aktien. Anleihenrenditen bieten weiterhin keine attraktive Alternative zum Aktienmarkt. All dies ist allerdings nur eine Momentaufnahme: unvorhergesehene Entwicklungen wie eine starke vierte Corona-Welle, neue Corona-Mutationen, neue Lockdowns, usw. könnten einen Dämpfer darstellen.


Performanceübersicht investify

Übersicht Basisanlage
Basisanlage    01.12.2016 - 31.08.2017    01.09.2017 - 31.08.2018    01.09.2018 - 31.08.2019    01.09.2019 - 31.08.2020    01.09.2020 - 31.08.2021
Basisanlage 1 0,2% -0,9% 4,9% -1,4% 1,1%
Basisanlage 2 3,0% 2,4% 5,5% -0,2% 5,6%
Basisanlage 3 4,2% 4,5% 6,0% 0,5% 10,7%
Basisanlage 4 4,5% 6,4% 4,9% 1,6% 16,9%
Basisanlage 5 6,4% 8,1% 4,2% 1,4% 20,6%
Basisanlage 6 7,5% 10,6% 3,0% 4,2% 29,0%

Die Berechnung der Performancekennzahlen basiert auf Daten von Refinitiv. Alle Angaben sind nach Abzug der Produktkosten und vor Abzug der Vermögensverwaltungsgebühr. Der Abzug der individuellen Vermögensverwaltungsgebühr würde die Wertentwicklung verringern. Die Höhe der Vermögensverwaltungsgebühr können Sie dem Kostenblatt entnehmen.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Übersicht Themeninvestments
Themeninvestment    01.12.2016 - 31.08.2017    01.09.2017 - 31.08.2018    01.09.2018 - 31.08.2019    01.09.2019 - 31.08.2020    01.09.2020 - 31.08.2021
Neu: Venture Capital by Frank Thelen 9 k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
Future Mobility 8 k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.
Cyber Security 1 k.A. 39,6% 8,8% 29,1% 31,7%
Robotik 17,4% 19,4% -1,8% 22,3% 44,2%
US-Tech-Größen 10,4% 33,2% 12,2% 44,1% 32,5%
Disruptive Welt 4,3% 28,6% 1,2% 24,8% 27,1%
Wasser 4,0% 8,1% 14,4% 2,2% 49,8%
Dividendenkönige 12,5% 9,3% 5,4% -6,5% 28,4%
Zugpferde der deutschen Wirtschaft 22,1% 15,2% -6,2% 7,9% 28,1%
Medizin 2.0 3 k.A. k.A. k.A. 5,5% 27,5%
Zukunftsenergie 3 k.A. k.A. k.A. 25,5% 39,5%
Gold 2,6% -13,5% 33,1% 18,7% -6,9%
Gründergeführte Unternehmen 16,9% 8,9% -16,0% 8,7% 39,9%
Alternde Bevölkerung 3,9% 7,5% -4,2% 0,1% 32,9%
Big Data 4 k.A. k.A. k.A. 17,6% 47,5%
Ethisches Investieren 8,8% 7,9% -6,7% 7,9% 31,4%
Titanen der Alpen 2 k.A. 4,9% 18,9% 6,0% 21,6%
Nachwachsende Renditen 2 k.A. 18,5% -11,3% 2,2% 38,3%
Nordlichter 2 k.A. 4,3% -1,6% 17,4% 37,5%
Wachstumswunder Indien 5 k.A. k.A. k.A. k.A. 52,7%
(Still) Stay@Home Select 7 k.A. k.A. k.A. k.A. 26,2%
Wertorientiertes Anlegen 6 k.A. k.A. k.A. k.A. 33,7%
Oldschool Behaviour (Corona Recovery Basket) 7 k.A. k.A. k.A. k.A. 28,8%

1 Start: 16.05.2017

2 Start: 02.06.2017

3 Start: 15.02.2019

4 Start: 01.08.2019

5 Start 21.11.2019

6 Start 01.04.2020

7 Start 01.05.2020

8 Start: 21.12.2020

9 Start: 01.09.2021


Die Berechnung der Performancekennzahlen basiert auf Daten von Refinitiv. Alle Angaben sind nach Abzug der Produktkosten und vor Abzug der Vermögensverwaltungsgebühr. Der Abzug der individuellen Vermögensverwaltungsgebühr würde die Wertentwicklung verringern. Die Höhe der Vermögensverwaltungsgebühr können Sie dem Kostenblatt entnehmen.

Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Vermögensanlage in Kapitalmärkte ist mit Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Der Journal-Artikel hat Ihnen gefallen? Jetzt teilen!

brief

Bleiben Sie mit dem investify-Newsletter immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren